Forum des TSV Iggelheim 1884 e. V.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tag der Sportabteilungen



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stormorizm




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Böhl-Iggelheim

BeitragVerfasst am: 18.03.2009, 09:30    Titel: Tag der Sportabteilungen Antworten mit Zitat

Von Bosseln bis Wassergymnastik
BÖHL-IGGELHEIM: TSV Iggelheim präsentiert sich beim „Tag der Sportabteilungen"

Von Nina Sturm

Im Jahr des 125-jährigen Jubiläums stehen beim Turn- und Sportverein (TSV) Iggelheim viele Veranstaltungen auf dem Programm. Der Verein stellte beim „Tag der Sportabteilungen" seine neun Abteilungen mit Infoständen vor.

„Wir möchten mit dieser Veranstaltung unseren Mitgliedern und der Bevölkerung zeigen, was beim TSV alles geboten wird. Denn viele wissen nicht, dass es bei uns für alle Altersklassen und für die ganze Familie den richtigen Sport gibt', fasst der Vorsitzende Bernd Johann das Ziel des „Tags der Sportabteilungen' zusammen.

Am Stand des Seniorensports läuft auf einem Monitor ein Film, der eine der drei angebotenen Sportarten zeigt - das Hallen-Bosseln, das dem Eisstockschießen ähnelt. Daneben kann man sich bei den Seniorensportlern beim Speed-Play und bei der Wassergymnastik fit halten. „Diese Sportarten kann man bis ins hohe Alter betreiben. Neue Teilnehmer sind bei uns jederzeit willkommen", betont Abteilungsleiter Heinz Staffen.

Bei den Leichtathleten sind Geräte fast aller Disziplinen sowie zahlreiche Medaillen und Pokale zu begutachten. Die Pinnwände zeigen zahlreiche Zeitungsausschnitte und Fotos mit den ehemaligen „Sportlern des Jahres" und den größten Erfolgen bei Deutschen Meisterschaften.

An der Hallenwand hängen an einer Leine aufgereiht die ehemaligen und aktuellen Wettkampftrikots. „Unser Ziel im Jubiläumsjahr besteht darin, 125 Sportabzeichen abzulegen", erklärt Abteilungsleiter Hans Koob.

Die Mitglieder der Abteilung Tanzen, bei der momentan sieben feste Paare aktiv sind, wünschen sich, dass neue Tänzer hinzukommen. „Tanzen ist eine der wenigen Sportarten, bei der sich Ehepaare gemeinsam sportlich betätigen können", betont Abteilungsleiter Otmar Christ. Die Hobbytänzer nehmen zwar an keinen Turnieren teil, sind aber mit umso mehr Spaß bei der Sache.

Der Stand der Abteilung Judo zeigt unter anderem die verschiedenfarbigen Gürtel, eine Judomatte und die Wettkampfanzüge. Zurzeit gibt es 38 aktive Judokas beim TSV. „Unsere Jüngsten sind sechs Jahre alt und wir nehmen an vielen Bambini-Turnieren teil. Durch Judo werden die Kinder viel selbstbewusster', erzählt Übungsleiter Heinz Kramer über die Sportart.

Bei der Abteilung Wintersport, die nur an wenigen Wettbewerben teilnimmt, steht der Freizeitspaß im Vordergrund. „Wir organisieren pro Jahr drei Skifreizeiten. Das Tolle am TSV ist, dass man in allen Abteilungen mitmachen kann", lobt Wolfgang Schlegel, der Abteilungsleiter der Wintersportler, die Möglichkeit der abteilungsübergreifenden Betätigung.

Die Abteilung Turnen umfasst ein breites Kursprogramm. Für Frauen werden Aerobic, Wirbelsäulengymnastik, Turnen für Seniorinnen sowie Fitnesstraining angeboten. Kinder und Jugendliche können sich beim Mutter-Kind-Turnen, Kinderturnen und bei der Spielgruppe austoben. Anja Przybylowicz, die als Übungsleiterin neu dabei ist, ist vom „Schnupper-Tag" begeistert. „Bei uns haben schon viele Kinder nach den Übungszeiten gefragt. Sie haben dann gleich überlegt, ob sie Zeit haben und kommen können.'

Die Aktiven der Abteilung Freizeitsport betreiben laut eigener Aussage ihr Hobby keinesfalls „verbissen". Sie treffen sich zwei Mal pro Woche zum Fußballspielen. „In diesem Jahr nehmen wir bereits zum 26. Mal am Iggelheimer Jedermannturnier teil", freut sich Abteilungsleiter Jürgen Ebli.

Die Abteilung Karneval ist äußerst zufrieden mit der aktuellen Kampagne und kann sich über einen Zuwachs bei allen Gruppen freuen. „Der Kindergartentag, bei dem wir mit unserer Prinzessin verschiedene Kindergärten besucht haben, kam hervorragend an. Das werden wir beibehalten', kündigt der Vizepräsident der „Igglemer Bessem", Kurt Hauck, an.

Die Handballer präsentieren die einzelnen Mannschaften, die Partnerschaft mit Wahagnies und den Förderverein. Derzeit gibt es neun Jugendmannschaften - drei weibliche und sechs männliche Mannschaften - sowie zwei aktive Herrenmannschaften beim TSV. „Wir sind stolz auf unsere gute Jugendarbeit. Davon profitieren auch die erste und zweite Mannschaft", erläutert Manager Nikolaus Nessel. Der Höhepunkt des Jahres sei ein Spiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen, das jedoch von deren Weiterkommen in der „Champions League" abhänge.


Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Ludwigshafener Rundschau
Ausgabe: Nr.65
Datum: Mittwoch, den 18. März 2009
Seite: Nr.40
"Deep-Link"-Referenznummer: '4762608'
Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Familie, Fitness, Foto, Frauen, Freizeit, Garten, Hobby, Kinder



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz