Forum des TSV Iggelheim 1884 e. V.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pokalhalbfinale TSV-TuS KL-Dansenberg



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sheriff
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 05.04.2008, 10:01    Titel: Pokalhalbfinale TSV-TuS KL-Dansenberg Antworten mit Zitat

Iggelheim scheitert im Halbfinale
HANDBALL: TSV verliert Pokal-Semifinale gegen den TuS Kaiserslautern-Dansenberg mit 33:37

BÖHL-IGGELHEIM. Der Traum vom Einzug ins Finale des Pfalz-Pokals bleibt für den Handball-Pfalzligisten TSV Iggelheim Wunschdenken. In einem hochklassigen Halbfinale unterlagen die Spieler von TSV-Trainer Manfred Müller gestern Abend gegen den Ligarivalen TuS Kaiserslautern-Dansenberg mit 33:37 (14:19). Die Westpfälzer treffen im Endspiel am 1. Mai auf den Regionalligisten und Pokal-Verteidiger TV Offenbach.


Überragender Akteur bei den Gastgebern war Ex-Zweitliga-Spieler Axel Wilbrandt, der trotz seiner 15 Tore die Niederlage nicht verhindern konnte. „Die Abwehrleistung war heute absolut katastrophal. So kann man nicht gewinnen. Wir hatten uns viel vorgenommen, aber es sollte in der Abwehr nicht klappen", war Axel Wilbrandt enttäuscht über die Niederlage. „Am Ende hat uns bei der Aufholjagd die Kraft gefehlt", meinte der Torjäger. Auch im Angriff lief das Zusammenspiel zeitweise nicht reibungslos. „Das war nicht unser Tag, auch wenn wir den Ausgleich geschafft hatten", sagte Wilbrandt.

http://img525.imageshack.us/img525/5017/pictureservletui5.jpg

Nach der jüngsten Niederlage bleibt der TSV Iggelheim auch im dritten Pflichtspiel in dieser Saison gegen den Tabellenführer Dansenberg ohne Sieg. Dabei hatte man nach dem deutlichen Rückstand zur Halbzeitpause Wiedergutmachung vorgenommen. Die taktische Variante mit Willi Hubach und Markus Ruf griff. Sie sollten die Räume der beiden überragenden Gästespieler Dominic Danecker und Spielmacher Jens Reinhard einengen und somit den Spielfluss der Westpfälzer lähmen. Die TSV-Sieben präsentierte sich in der zweiten Halbzeit deutlich aggressiver und suchte mit ihrem schnellen Angriffsspiel den Weg zum gegnerischen Tor. Rechtsaußen Christian Baßler bewies auf der Außenposition seine Klasse und traf fast nach Belieben. Mit fünf Toren in Folge durch Christian Baßler (3), Dominic Volz (2) sowie Axel Wilbrandt verkürzten die Hausherren binnen fünf Minuten auf 26:27. Zugleich parierte der gut aufgelegte Torhüter Nico Lehmann mehrere freie Würfe der Gäste, während Axel Wilbrandt zum 30:30-Ausgleich traf. Die Sensation war nun zum Greifen nahe, aber am Ende sicherte sich die Mannschaft von TuS-Spielertrainer Jens Reinhard aufgrund ihrer Cleverness und konditionellen Überlegenheit doch noch den verdienten Sieg.


So spielten Sie


TSV Iggelheim: Schatek, Lehmann (ab. 25.) - Wilbrandt (15/4), , Schmitt (2), Hartmann (4) - Hubach (1), Nessel (1) - Ruf - Baßler (7), Hammer, Sturm (1), Volz (2), Winterhalder, Peschke.


Spielfilm: 5:8 (12.), 6:10 (16.), 10:12 (21.), 12:14 (25.), 13:17 (28.) , 14:19 (30.), 17:23 (35.), 21:27 (41.), 26:27 (46.), 28:30 (51), 30:30 (52.), 32:35 (58.), 33:36 (60.)


Zeitstrafen: 10/10 Minuten - Siebenmeter: 4/4 - 6/4 - Beste Spieler: Wilbrandt, Baßler, Lehmann - Dannecker, Reinhard - Zuschauer: 250 - Schiedsrichter: Pfister/Rempel (Wörth(Annweiler). (wij)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stormorizm




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Böhl-Iggelheim

BeitragVerfasst am: 05.04.2008, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Haßloch, wir kommen: Der TuS Dansenberg hat am Freitagabend den Einzug ins Pokalfinale perfekt gemacht und den TSV Iggelheim mit 33:37 (14:19) besiegt. Am 1. Mai steigt in der Pfalzhalle in Haßloch das große Finale zwischen dem TuS, Pokalsieger von 2006 und dem TV Offenbach, Sieger von 2007.

Der TuS begann das Halbfinale konzentriert, nach kurzer Abtastphase stand es schnell 3:6 für Dansenberg. In der Folgezeit behielt Dansenberg die Oberhand, auch wenn die Kreise des ehemaligen Bundesligaspielers Axel Wilbrandt auf Iggelheimer Seite kaum eingeengt werden konnten. Die verletzungsbedingten Ausfälle von Ersin Erkan und Andy Diem kompensierte der TuS, bis zur Pause erarbeitete sich die Mannschaft um Kapitän Jens Rheinhardt einen beruhigenden 14:19-Vorsprung.

Basierend auf einer guten Abwehrarbeit und einfachen Treffern im Angriff konnte der TuS zu Beginn der zweiten Halbzeit seine Führung weiter festigen und erspielte zwischenzeitlich sogar einen 7-Tore-Vorsprung (20:27). Zwei Hinausstellungen gegen den TuS wendeten jedoch das Blatt, die Souveränität auf Dansenberger Seite war dahin. Iggelheim holte Tor um Tor auf und war beim 26:27 nahe dran, schaffte sogar den Ausgleich zum 30:30.

In dieser Phase zeigte sich der TuS wieder deutlich cleverer, auch profitierte man nun von Zeitstrafen gegen Iggelheim, dass sich in ihrer offener werdenden Deckung nur noch mit härteren Fouls zu helfen wusste. Beim 31:34 war die Partie entschieden, die letzten fünf Minuten spielte die TuS-Sieben dann wieder souverän herunter.

Am 1. Mai findet in der Haßlocher Pfalzhalle das Endspiel zwischen den Siegern der letzten beiden Jahre statt. Der TuS als Pfalzpokalsieger von 2006 trifft auf den Sieger von 2007, den Regionalligisten TV Offenbach. Das Damenfinale zuvor bestreiten der TV Dudenhofen und die TSG Friesenheim, Anpfiff dieses Spiels ist um 16:00 Uhr, das Männerfinale wird im Anschluss um 18:30 Uhr angepfiffen werden.

Quelle: http://www.tus-dansenberg.de/handball/index.php?seite=readmore&news_id=109&page=1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruckert
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Böhl-Iggelheim

BeitragVerfasst am: 07.04.2008, 11:53    Titel: Und hier noch ein Foto Antworten mit Zitat

Das Foto wurde uns freundlicher Weise von E. Keck zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge TuS 04 KL-Dansenberg vs TSV Sheriff Handball 1 06.12.2009, 17:08
Keine neuen Beiträge Pokalhalbfinale am Freitag, 4.4.2008 Stormorizm Handball 0 01.04.2008, 09:56



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz