Forum des TSV Iggelheim 1884 e. V.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

TuS Dansenberg vs. TSV Iggelheim



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
83




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Böhl-Iggelheim

BeitragVerfasst am: 21.01.2008, 09:29    Titel: TuS Dansenberg vs. TSV Iggelheim Antworten mit Zitat

Diem und Seitz verhindern die erste TuS-Pleite
HANDBALL: Dansenberg schafft gegen Iggelheim im Schluss-Spurt ein 25:25 - Siegesserie riss im 13. Pfalzliga-Spiel

Nur knapp ist der TuS Dansenberg im 13. Saisonspiel an der ersten Niederlage vorbeigeschrammt. Nach wechselvollem Verlauf endete am vergangenen Samstag die bis zur Schlusssirene spannende Heimpartie gegen den TSV Iggelheim 25:25 (12:15), wobei der TuS auf den letzten Drücker einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen konnte. Trotz dieses Dämpfers führt der TuS auch weiterhin souverän die Tabelle der Handball-Pfalzliga an.


Eigentlich hatte der TuS Dansenberg den 13. Saisonsieg in Folge angepeilt. Dass daraus nichts wurde und die imposante Erfolgsserie riss, lag an dem starken Gegner, der in Axel Wilbrandt einen überragenden Schützen in seinen Reihen hatte. Insgesamt neun Tore erzielte der Ex-Profi, den die Dansenberger vor allem in der ersten Halbzeit nicht in den Griff bekamen. „Heute hat er gezeigt, wie wertvoll er für uns ist", lobte Gäste-Coach Manfred Müller seinen Goalgetter.


Der TSV präsentierte sich nicht wie eine Mannschaft aus dem Mittelfeld und brachte die zeitweise nervös und unsicher agierenden Gastgeber an den Rand einer Niederlage. In dieser kritischen Phase verdankte es der Spitzenreiter seinem enthusiastischen Publikum und seinem Kampfgeist, dass er wieder in die Partie zurückfand und am Ende wenigstens einen Punkt erobern konnte. „Im Endeffekt geht das Ergebnis in Ordnung", stellte der Dansenberger Trainer Hartwig Rheinhardt fest und bescheinigte dem Gegner, dass er deutlich stärker als im Hinspiel aufgetreten sei.


Dabei deutete alles zu Beginn auf einen problemlosen Sieg der Dansenberger hin. Schon nach 15 Sekunden brachte Benjamin Lanz den TuS mit 1:0 in Front, und in der fünften Minute war es Christoph Nauerz, der per Siebenmeter die Führung auf 4:1 ausbauen konnte. Doch trotz des fulminanten Auftakts der Gastgeber ließen sich die Iggelheimer nicht beirren und machten sich an die Aufholjagd, dabei waren sie häufig durch Tempogegenstöße erfolgreich. In der 16. Minute war es der Linkshänder Wilbrandt, der mit seinem dritten Treffer die Partie ausgleichen konnte (7:7). Drei Minuten später brachte Dennis Schmitt die Gäste erstmals in Führung (10:9).


Das Blatt hatte sich gewendet, und Dansenberg kam damit zunächst überhaupt nicht zurecht. Ballverluste und Unsicherheiten häuften sich, der TuS geriet mit 11:15 in Rückstand. Bezeichnend für diese Phase war, dass Nauerz zwei Siebenmeter vergeigte. Aus diesem Grund trat sein Mannschaftskamerad Dominic Daneker in der 30. Minute zum Siebenmeterwurf an und sorgte für den 12:15-Pausenstand.


Im zweiten Durchgang stemmte sich der TuS energisch gegen die Niederlage. In der 44. Minute konnte Nauerz zum zwischenzeitlichen 20:20 ausgleichen. Die intensiv geführte Partie stand dann auf Messers Schneide und wurde von Minute zu Minute spannender. Zwei Gegentreffer (53./55. Minute) zum 23:24 und 23:25 schienen den TuS erneut auf die Verliererstraße zu bringen. Doch durch die Tore von Andreas Diem (56.) und Christopher Seitz (57.) schafften die Gastgeber den Ausgleich. Auch wenn der TuS noch eine brenzlige letzte Minute überstehen musste, blieb es beim letztendlich gerechten 25:25-Endergebnis.


So spielten sie


TuS Dansenberg: Westphal/Erkan Tor - Rheinhardt (2), Daneker (4), Knoch (1) - Lanz (2), Seitz (4), Benkel (3), Jörg (2), Nauerz (5), Beutler (1), Diem (1). (pkn)



GALLS

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Pfälzische Volkszeitung
Ausgabe: Nr.17
Datum: Montag, den 21. Januar 2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Berichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge TuS 04 KL-Dansenberg vs TSV Sheriff Handball 1 06.12.2009, 17:08
Keine neuen Beiträge Bilder Spiel TuS KL-Dansenberg gegen ... 83 Handball 1 20.01.2008, 11:58



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz