Forum des TSV Iggelheim 1884 e. V.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Elena Löchner zum vierten Mal TSV-Sportlerin des Jahres



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Leichtathletik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brigitte Melder




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.11.2009
Beiträge: 154
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim

BeitragVerfasst am: 20.11.2016, 22:51    Titel: Elena Löchner zum vierten Mal TSV-Sportlerin des Jahres Antworten mit Zitat

Am 19. November fand in der TSV-Halle in Iggelheim die Jahresabschlussfeier der TSV-Leichtathleten mit Proklamation der Sportler des Jahres statt. Die Veranstaltung mit nahezu 120 Besuchern wurde von einer jungen 6-köpfigen Band der Musikschule Modern Music School, Speyer, eröffnet und durch den Abend begleitet. Mit herzlichen Worten begrüßte Claudia Wagner die Gäste, allen voran den Beigeordneten der Gemeinde Böhl-Iggelheim und gleichzeitig TSV-Ehrenvorsitzenden Bernd Johann, in Vertretung des verhinderten Bürgermeisters sowie TSV-Boss Jürgen Haupt. Claudia Wagner gab einen Jahresüberblick und schickte Dankesworte an die anwesenden Helfer und Trainer. Im Jahr 2016 waren die Athleten auf 19 Sportfesten, hatten 107 Platzierungen von Rang eins bis sechs, wobei TSV-Athleten 23 Mal auf dem obersten Siegertreppchen standen, 29 Mal wurde es Silber und 18 Mal Bronze. Sportlicher Höhepunkt des Jahres 2016 waren die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Turnerbundes in Bruchsal. Hier konnte Elena Löchner mit Bronze glänzen sowie Stefan Feick mit einem prima sechsten Platz. Außerdem erzielte Elena Löchner einen neuen Vereinsrekord in der Fünfkampfwertung mit 52,996 Punkten. Bei den Pfalzmeisterschaften in Neustadt lief sie ebenfalls einen neuen TSV-Rekord über 300 Meter in 44,22 Sekunden. Die DM-Teilnehmer Elena Löchner, Lisa Frugah, Thalea Baumgartner und Stefan Feick erhielten alle einen Bonus.

Weiterer Programmpunkt war die Überreichung der 60 Sportabzeichen durch Hans Koob, Angela Kröger und Bernd Johann. Unübertroffen konnte es Wolfgang Hauck bereits zum 36. Mal in Empfang nehmen. Anschließend zeigte Tanzmariechen Emily Speckmann-Daub ihr Können. Die Auszeichnung der diesjährigen Vereinsmeister übernahm Edgar Christ in Zusammenarbeit mit Sarah Hahn und Robin Strohmaier. Die angereiste Tanzgruppe InMotion (DJK Limburgerhof) begeisterte mit ihrer Darbietung. „Alle Jahre wieder“ könnte man die Staffel der TSV-Sprösslinge betiteln, die unter der Leitung der Trainer Edgar Christ und Sarah Hahn sich mit Spaß und Eifer auf kleinstem Raum einen Wettkampf lieferten. Besonders angetan war man von dem ausdrucksstarken Contemporary Dance von Cécile Biehler. Nach den Darbietungen wurden wieder etliche Weinpräsente als Dankeschön von Verein und Abteilung für die Verantwortlichen sowie für die ehrenamtlichen Helfer und Trainer überreicht. Auch die Trainingsfleißigsten erhielten eine zusätzliche Belohnung, bevor sich alle über ein Jahresgeschenk freuen durften. Die Trainer wurden wiederum von ihren Schützlingen mit einem kleinen Dankeschön belohnt. Durch den Abend führten wie im letzten Jahr Stefan Feick und Elena Löchner.

Der Höhepunkt des Abends war natürlich die mit Spannung erwartete Proklamation zum Sportler des Jahres, vorgetragen durch Hans Koob. Der Wanderpokal, den Heinz Staffen stiftete, sowie die 3 Jahrespokale wurden von Jürgen Haupt, Brigitte Löchner und Petra Frugah überreicht. Nachdem im letzten Jahr der Wanderpokal dreimal in Folge an die 15-Jährige Elena Löchner überging, konnte sie den Neuen übergangslos in Händen halten. Mit stetem Fleiß, wachsenden Bestleistungen und Vereinsrekorden sowie der top Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften war diese Ehrung eine logische Folgerung. Sie wurde Vize-Pfalzmeisterin im Kugelstoßen und Vizemeisterin bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften bei der Quali des Turnerbundes, was nur kleine Auszüge aus ihrem athletischen Jahr sind. Platz 2 belegte erstmalig die 13-jährige Thalea Baumgartner. Sie ist ebenfalls eine starke Mehrkämpferin und belegte mehrere erste Plätze. Sie siegte unter anderem bei den Bezirksmeisterschaften in Haßloch und qualifizierte sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bruchsal, wo sie als eine der Jüngsten in einem riesigen Teilnehmerfeld Platz 20 belegte. Die erst 8 Jahre alte Selina Reiser nahm auf dem dritten Siegertreppchen Platz. Das TSV-Nachwuchstalent hatte bei diversen Sportfesten immer eine Platzierung von Eins bis Vier. Der TSV Iggelheim hatte dieses Jahr keinen männlichen Nachwuchs für die Ehrung bereit stehen, man wartet noch auf ambitionierte Nachkommen.





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Leichtathletik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Elena Löchner zum fünften Mal TSV-Spo... Brigitte Melder Leichtathletik 0 21.11.2017, 09:41
Keine neuen Beiträge Elena Löchner Deutsche Vizemeisterin Brigitte Melder Leichtathletik 0 11.06.2017, 22:28
Keine neuen Beiträge Pfalzmeisterin Elena Löchner Brigitte Melder Leichtathletik 0 22.05.2017, 17:15
Keine neuen Beiträge Elena Löchner übertrifft sich selbst Brigitte Melder Leichtathletik 0 07.05.2017, 23:33
Keine neuen Beiträge Elena Löchner erkämpft Bronze bei DM Brigitte Melder Leichtathletik 0 21.09.2016, 16:30



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum